/* script für emailverschlüsselung */
Eventcenter Seelisberg AG | Bergrennen | Events | Karting | Quads | Raupenquads | Winterevents
Willkommen in der Welt des Bergmonsters
Winterdriften Seelisberg


Motorsport-News
Aktuell: 06.07.2012
Schweizermeister Hans Schori beendet seine Berg-Renntätigkeit per sofort
Der aktuelle Tourenwagen Bergschweizermeister, Hans Schori, beendet seine Berg-Renntätigkeit per sofort. Der Innerschweizer hat sein 800 PS Gefährt nach dem ersten Bergrennen der Saison in Reitnau verkauft und wird sich ab sofort dem Auf- und weiteren Ausbau des Eventcenters Seelisberg widmen. Ob und wann er auf die Rennstrecken der Schweiz zurückkehrt lässt der 51-jährige momentan offen, sicher wird er mit dem Schweizer Rennsport in Verbindung bleiben.

Ich danke allen Fans, Sponsoren und dem ganzen Team für die grossartige Unterstützung. Ohne Euch wären all die Erfolge nicht möglich gewesen !
Rally: 02.09.2014 - 16:47
Mehr Rallyes - Timo Bernhard startet bei der Rallye Mittelhessen: Ambitioniertes Hobby mit großem Spaßfaktor
Seit 2007 ist Timo Bernhard immer wieder Abseits der Langstrecke anzutreffen, um seiner Leidenschaft Rallye nachzugehen.
Rally: 01.09.2014 - 14:53
WRC - Hyundai nominiert Trios für Frankreich und Spanien: Erfolgsduo Neuville/Sordo greift weiter an
Mit Thierry Neuville und Dani Sordo geht Hyundai nach Frankreich und Spanien. Bryan Bouffier und Hayden Paddon kommen zu je einem Einsatz.
Tourenwagen: 30.08.2014-09:00
DTM - Kolumne - Augusto Farfus: Wunderschöne Tochter - bist du da sicher?!
BMW-Pilot Augusto Farfus schlägt mal wieder das Familien-Album auf. Diesmal mit einer ganz besonderen Geschichte: die Geburt von Tochter Victoria.
Tourenwagen: 30.08.2014-09:00
DTM - Problem Unsafe Release: Boxenstoppsysteme eigentlich sicher
Immer wieder gibt es in der DTM Szenen, in denen es in der Boxengasse zwischen Autos ganz eng wird. Die Systeme in der Box könnten jedoch nicht einfacher sein.
F1-News: 01.01.1970 - 01:00
Bilder: Österreich GP - Österreich 1964
Österreich GP - Österreich 1964
F1-News: 02.09.2014 - 18:06
Renault ist für weitere Motorentwicklung: 48 Prozent neu
Der französische Motorenhersteller Renault würde eine Aufhebung der Motor-Entwicklungssperre unterstützen.
BERGMONSTER-Eventcenter Seelisberg AG-info@bergmonster.ch-www.bergmonster.ch-www.eventseelisberg.ch